Wie ihr bestimmt wisst, ist «Hidden Fates» / «Verborgene Schicksale» kein normales Pokémon-Set. Es hat die inoffizielle Bezeichnung «Sun & Moon 11.5» und erscheint damit zwischen zwei regulären Sets: Dem soeben erschienenen «S&M 11 Unified Minds» sowie «S&M 12 Cosmic Eclipse», das für November 2019 angekündigt ist.

Und genau wie die Spezialsets aus den Jahren zuvor, «Generations», «Shining Legends» und «Dragon Majesty» wird «Hidden Fates» auch KEINE Booster-Boxen bekommen. Stattdessen befinden sich die Karten in exklusiven Boostern, die nur in speziellen Produkt-Boxen zu finden sind. Die ganze Reihe von «Hidden Fates»-Produkten erscheint zwischen dem 23. August und dem 18. Oktober jeweils im Zwei-Wochen-Rhythmus. Wir haben für euch zusammengefasst, auf welche Boxen ihr euch wann freuen könnt.

Lest dazu unbedingt noch unseren Artikel «Shiny Pokémon-GX und die Legendary Birds: Wird «Hidden Fates» DAS Pokémon TCG-Set diesen Herbst?!», in dem wir jedes Produkt aus dem Set detailliert vorstellen. Alle «Hidden Fates»-Produkte sind zudem bereits bei uns im Webshop erhältlich – zum Bestellen oder Vorbestellen.

Sun and Moon 11-5 Hidden Fates 3 Cards Charizard Mewtwo Sylveon Shiny Vault

Shiny Pokémon und legendäre Vögel – Eines ist klar: «Hidden Fates» wird ein absolutes Ausnahme-Set

  • «Hidden Fates» Pin Collection: Erhältlich ab dem 23. August, wird diese Collection den Anfang machen. Die ersten beiden Produkte von «Hidden Fates» bestehen aus zwei Boxen mit entweder dem mythischen Mew oder dem legendären Mewtu. In jeder Box wird – wie traditionell bei Pin Collections – eine holographische Promo-Karte sein, dazu einer von zwei Pins mit Mewtu oder Mew und dazu drei Booster-Packs von «Hidden Fates».
  • «Hidden Fates» Tin-Boxen: Am 6. September erscheinen dann drei spezielle «Hidden Fates» Tin-Boxen mit «Glurak-GX», «Garados-GX» und «Raichu-GX». Jede dieser Tin-Boxen enthält eine Holo-GX-Karte mit einem dieser drei Pokémon sowie vier Booster-Packs von «Hidden Fates».
  • «Hidden Fates» Elite Trainer Box: Ab dem 20. September müssen sich Fans der «Legendary Birds» ganz warm anziehen: Dann nämlich wird die «Hidden Fates Elite Trainer Box» lanciert. Darin enthalten ist als Promo-Karte eine ganz spezielle Full-Art-Variante des ersten Dreier-Tag-Teams überhaupt: Zapdos & Arktos & Lavados-GX. Doch es wird noch besser: Insgesamt 10(!) Booster-Packs von «Hidden Fates» werden in der ETB sein, dazu wie üblich TCG-Zubehör wie Karten-Sleeves, Würfel, eine Spielanleitung und einiges mehr.
  • «Hidden Fates» Pokéball-Collection: Auf 4. Oktober angekündigt ist zudem die «Hidden Fates Pokéball-Collection» in zwei Varianten mit «Metagross-GX» und «Zoroark-GX». Basierend auf der «Pokéball-Collection» mit Pikachu und Evoli, können wir wohl erwarten, dass sie folgendes beinhalten wird: Eine GX-Karte von Metagross oder Zoroark in der «Shiny»-Variante, zehn «Hidden Fates»-Booster-Packs, ein Pokéball aus Plastik, in dem sich rund 60 Karten aufbewahren lassen, sowie eine TCG-Online-Codekarte.
  • «Hidden Fates» Premium Powers Collection: Am 18. Oktober soll dann die Premium Powers Collection erscheinen, die ganz im Zeichen von «Shiny Rayquaza-GX» stehen soll. Und die Liste des Inhalts hat es in sich! Voraussichtlich wird die «Hidden Fates Premium Powers Collection» folgende Produkte beinhalten: Eine texturierte Full-Art-Karte von «Shiny Rayquaza-GX», je eine Gold-Karte von «Solgaleo-GX» und «Lunala-GX», eine Jumbo-Version der «Shiny Rayquaza-GX»-Karte, sieben «Hidden Fates»-Booster-Packs, ein Pokémon TCG-Poster sowie eine TCG-Online-Codekarte.

Ein heisser Herbst, der Pokémon-Sammlern da also bevorsteht. Wir halten euch natürlich hier auf dem Blog, auf unserem Instagram-Channel und auf Twitter auf dem Laufenden. Ab 23. August seht ihr zudem auf unserem YouTube-Channel die ersten Openings, bei denen wir jedes Produkt von «Hidden Fates» vor laufender Kamera öffnen und genau inspizieren. Wir sehen uns dort!