Magic The GatheringNews und UpdatesTrading Cards

«Magic The Gathering» killt Draft- und Set-Booster: Neu gibt’s nur noch Play-Booster

Geschrieben von Regolas

Publiziert am

Magic The Gathering Play Booster Intro CardCollectors

Magic: The Gathering ändert die Art und Weise, wie es Karten an Spieler verkauft. Die als “Draft-Booster” und “Set-Booster” bekannten Produkte werden abgeschafft und durch ein neues Produkt namens “Play Booster” ersetzt.

Es handelt sich um eine subtile Änderung, wie Wizards Of The Coast in einer privaten Pressekonferenz mitteilte. Das Unternehmen hofft, dass das neue Angebot die besten Aspekte beider Produkte erfolgreich kombinieren kann und die Belastung der lokalen Spielläden durch das Führen mehrerer Boosterformate reduziert wird.

Erstes Set mit neuen Play Boostern ab 2024

Die Änderung, die wahrscheinlich mit einer Preiserhöhung einhergehen wird, beginnt mit dem Set “Murders at Karlov Manor”. Für das Magic: The Gathering-Set “Murders at Karlov Manor” gibt es derzeit noch kein Veröffentlichungsdatum, es wird aber für Anfang 2024 erwartet.

Bis vor ein paar Jahren gab es bei Magic nur eine Art von Boosterpack. Als die Marke ihr Angebot in den letzten fünf Jahren erweiterte, kamen andere Arten von Packs auf den Markt – darunter Jumpstart- und Collector-Packs. Draft-Booster blieben den ursprünglichen Booster-Packs am ähnlichsten und wurden am häufigsten für Pick-up-Games verwendet, bei denen Karten spontan ausgewählt werden. Set-Booster hingegen richteten sich eher an Sammler und Fans anderer Spielformate.

Was wissen wir zu Inhalt und Kosten der Play Booster?

In einem veröffentlichten Blogbeitrag von Chefdesigner Mark Rosewater werden die verschiedenen Probleme und Fragestellungen erläutert, die mit den neuen Play Boostern gelöst werden sollen. Er enthält auch eine detaillierte Aufschlüsselung der Chancen, bestimmte Karten in einem Pack zu erhalten – und Informationen zum Preis.

Die “Play Booster” werden 15 Karten beinhalten, die Slots sind dabei aufgeteilt wie folgt:

  • Slot 1 – 6 beinhalten Common Karten
  • Slot 7 hat eine 87.5% Chance auf eine Common und eine 12.5% Chance auf eine “The List” Karte*
  • Slot 8 – 10 sind die Plätze der Uncommons
  • Slot 11 bringt in jedem Booster Pack entweder eine Rare (85.7%) oder eine Mythic (14.3%)
  • Slot 12 ist die Standartlandkarte
  • Slot 13 die “Non-Foil Wildcard”. Eine Set Karte von beliebiger Rarity
  • Slot 14 die Foil Wildcard. Gleich wie Slot 13, nur ist die Karte Garantiert Foil.
  • Slot 15 “Non-playable Cards”, also unser Token/Art Card Slot
  • Slot 1 – 14 können Booster Fun Cards enthalten

Was sind “The List” – Karten?

Wir kennen “The List” eher als “Insert”. Ein Slot in dem sich potentiell reprints älterer Karten befinden. Wizards Of The Coast bezeichnet die eingesetzten Karten auch als Special Guests. Diese sehen wir zum ersten mal bei “Lost Caverns of Ixalan”. In diesem Set sind Special Guests zum Beispiel die überaus beliebten und spielstarken Karten “Manakrypta” und “Seelengewölbe”

Disclaimer: Bei “Lost Caverns of Ixalan” werden die “Special Guests” eingeführt – jedoch nicht die “Play Booster”.

Wie sehen “Booster Fun Cards” aus?

“Booster Fun Cards” entstammen aus einem internen Projekt bei Wizards Of The Coast, welches das Ziel hatte, das Booster öffnen noch besser zu gestalten und das Kundenerlebnis zu maximieren. Die Foil-Rates wurden angepasst, es wurden verschiedene Kartenvarianten eingeführt, wie zum Beispiel die “Borderless” Karten, die vergleichbar sind mit den Fullart Karten aus Pokemon und vieles mehr. In den kommenden “Play Boostern” hat jeder Slot (ausser der für die Tokens) die Chance auf so eine “Booster Fun Card”.

Werden die Play Booster mehr kosten? Wahrscheinlich.

“Play-Booster entsprechen den Kosten eines Set-Boosters, nicht eines Draft-Boosters”, so Rosewater im Blogpost, was dazu führen wird, dass Limited-Umgebungen etwas teurer werden. Allerdings ist der erwartete Wert des Boosters ebenfalls gestiegen, da es Möglichkeiten gibt, zusätzliche Rares und mythische Rares zu ziehen.

Du wirst also etwas mehr bezahlen, aber du wirst wahrscheinlich auch mehr Wert aus den Boostern ziehen können. Das Verhältnis von seltenen/mythischen seltenen Karten pro ausgegebenem Dollar bleibt gleich.

TCG News und Gewinnspiele direkt in deine Mailbox

Newsletter Formular