Für alle CardCollectors, die ihre Poké-Einkäufe lieber längerfristig planen, starten wir heute mit dem «Pokémon TCG Release-Kalender». Dieser Kalender wird laufend aktualisiert und soll euch aufzeigen, was für Pokémon-Karten, Expansions und Pokémon Special Sets in den kommenden Monaten lanciert werden.
Aktuellstes Update: Januar 2021

Welche Pokémon TCG-Produkte erscheinen 2021?

Besonders in diesem Jahr 2021, wo scheinbar die halbe Welt nach Base Set Charizards jagt, die letzten verbleibenden Sealed Produkte von «Champion’s Path» gesichert werden, Reprints von früheren Sets wie «Hidden Fates» wiederkommen und wir Kracher wie «Shining Fates» oder ein mögliches Set zum 25. Jubiläum von Pokémon erwarten, macht es Sinn, dass ihr euch hier bei «CardCollectors» über die kommenden Launches informieren könnt. Die hier publizierten Informationen sind generell sehr verlässlich, da wir unsere Infos von The Pokémon Company, unseren Distributoren sowie von den offiziellen Pokémon-Kanälen beziehen.

Die Release-Liste für kommende Pokémon TCG Produkte:

Januar 2021

08.01. «Alakazam V» Box
-> Die lange erwartete V-Box mit Simsala V

14.01. «Champion’s Path: Elite Trainer Box» EN (2021 Re-Print)
++ Re-Stock zur Zeit unbekannt ++

22.01. «S5I: Single Strike Master» (Ichigeki) Display Box (JPN)
22.01. «S5R: Rapid Strike Master» (Rengeki) Display Box (JPN)
-> Neue Japan-Sets für Januar, Japan-Launch am 22.01., Verkaufsstart am 25.01.

31.01. «Hidden Fates: Elite Trainer Box» EN (2021 Re-Print)
31.01. «Verborgenes Schicksal: Elite Trainer Box» DE (2021 Re-Print)
31.01. «Destinées Occultes: Coffret Dresseur d’Elite» FR (2021 Re-Print)
31.01. «Hidden Fates: Tin Collection» EN (Set von 3 Tins, 2021 Re-Print)
-> Verkaufsstart ab 01.02.

31.01. «Sword & Shield: Elite Trainer Box Plus – Zacian» EN / DE
31.01. «Sword & Shield: Elite Trainer Box Plus – Zamazenta» EN / DE
-> Pre-Sale ab 21.01., Verkaufsstart am 01.02.

31.01. «Sword & Shield: Ultra-Premium Collection» EN
-> Cancelled: Der Launch dieses Produkts wurde von The Pokémon Company gestrichen, höchstens einzelne Produkte erhältlich

Februar 2021

19.01. «SWSH 4.5 Shining Fates» – Release-Block 1
++ INFO: «Shining Fates» Pre-Orders beginnen bei uns einige Tage vor Release. Bisher wurde von Pokémon weder verfügbare Menge noch tatsächliches Launch-Datum bestätigt. ++ Infos folgen in unserem Newsletter oder 24h vor Sales-Start auf unserem Instagram. ++

März 2021

19.03. Sword & Shield 5: «Battle Styles»
-> Neues Pokémon-Set «SWSH 5: Battle Styles» mit Boostern, ETBs, Blister-Packs, etc.

19.03. «S5a Matchless Fighters» Display Box (JPN)

April 2021

23.04. «S6H Silver Lance» Display Box (JPN)
23.04. «S6J Jet-Black Spirit» Display Box (JPN)

Oktober 2021

«25th Anniversary Pokémon TCG Special Set» (Name TBC)
08.10. 25th Mini Tin (4 Varianten)
08.10. 25th Portfolio Box
08.10. 25th V Box (2 Varianten)
08.10. 25th Pin Box
08.10. 25th Collector Chest
08.10. 25th Union Box
08.10. 25th Elite Trainer Box
08.10. 25th Figure VMAX Box
08.10. 25th Ultra Premium Box
(Daten ohne Gewähr -> Möglich, dass die Produkte wieder in «Waves» lanciert werden)

Pre-Sales, Verkaufsstart und limitierte Mengen: Wie läuft das bei «CardCollectors» genau ab?

Händler, Ladengeschäfte und Shops erhalten erst 1-2 Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart von neuen Pokémon-Produkten die definitive Information von The Pokémon Company, wie viele Einheiten sie von einem bestimmten Produkt erhalten werden. Auch wenn ein Shop 1’000 ETBs von einer Expansion bestellt, ist es möglich, dass diesem Geschäft letzten Endes nur 100-250 tatsächlich zugeteilt werden. Deshalb sind wir bei «CardCollectors» extrem vorsichtig, wenn’s um Vorverkäufe geht. Verkauft ein Geschäft mehr Produkte, als er zum Launch dann tatsächlich erhält, wird’s mühsam: Enttäuschte Kunden, die Preise jagen ins Unermessliche und Rückerstattungen müssen gemacht werden.

Deshalb verkaufen wir bei CardCollectors nur so viele Produkte an unsere Kunden, wie wir Produkte garantieren können.
Bei uns gibt’s vier Schritte bei jedem Produkt: 1. Waitlist / 2. Pre-Orders / 3. Verkaufsstart / 4. Post-Launch.

Von Pre-Orders zu Launch-Day: Wann soll ich meine Pokémon-Karten kaufen?

Auf die Waitlist für ein Produkt kannst du dich schon Monate vor dem Launch eintragen, um dein Interesse an einem bestimmten Produkt zu signalisieren. Uns hilft diese Information auch, um abzuschätzen, ob wir unsere Bestell-Mengen bei der Pokémon Company eventuell nach oben anpassen sollen. Zudem wirst du umgehend per E-Mail informiert, sobald das gewünschte Produkt an Lager ist.

Sobald wir exakt wissen, welche Menge wir von einem Produkt erhalten, beginnen wir mit den Pre-Orders, oder Vorbestellungen. Die Möglichkeit für «Early Birds» und Frühentschlossene, sich ihre Produkte – oft zu einem Rabattpreis – zu sichern. Ein gewisser Prozentsatz aller verfügbaren Produkte stellen wir während dieser Pre-Order-Periode in unseren Shop. Hast du deine Produkte bei uns während den Pre-Orders vorbestellt und bezahlt, sind sie für dich reserviert und werden dir am Launch-Tag, sobald das Produkt erscheint, zugeschickt.

Wir finden, dass es möglich sein muss, zum Verkaufsstart eines neuen Produkts dieses auch zum Original-Preis zu kaufen. Schliesslich fiebern wir nicht selten auf den Launch-Tag eines Special Sets oder einer Expansion hin. Deshalb wirst du bei uns auch immer eine bestimmte Menge eines neuen Produkts zum Launch-Tag hin zum Originalpreis kaufen können. Bleibe aufmerksam und folge uns hier im Blog und auf Social Media, um keinen Verkaufsstart zu verpassen.

Post-Launch – also nach dem offiziellen Verkaufsstart – ist alles möglich: Sobald sich die Produkte nicht mehr vom offiziellen Distributor kaufen lassen, müssen auch wir bei den CardCollectors uns auf die Suche nach Boxen, Displays und Karten machen. Deshalb variieren die Preise für diese Produkte auch oft – man nennt das «Marktpreise», die dem Grundsatz von Angebot und Nachfrage entsprechen.

Die Preis-Philosophie bei «CardCollectors»

Produkte, die wir direkt von The Pokémon Company beziehen können, bieten wir zum Verkaufsstart-Datum immer zu tiefen Preisen an – der sogenannten „Unverbindlichen Preisempfehlung“ UVP – oder sehr nahe daran. Dies, um möglichst vielen Sammlern (Collectors) zu ermöglichen, ihre Karten und Sets zu einem fairen – und von Pokémon vorgesehenen – Preis zu kaufen.

Um zu verhindern, dass jemand davon übermässig profitiert und alle Produkte abgreift, um sie auf einem alternativen Marktplatz (Ricardo, Facebook, Instagram) zu einem überhöhten Preis wieder zu verkaufen (sogenannte «Reseller»), haben wir manchmal auf gewissen, besonders limitierten, Produkten eine maximale Bestellmenge. Das gibt uns zwar mehr Arbeit und potenziell weniger Gewinn, stellt aber sicher, dass wir unsere Mission «von Sammlern für Sammler» garantieren können.

Natürlich ist diese Preisempfehlung von Pokémon unverbindlich – jeder Shop ist völlig frei, die Produkte in seinem Shop zu dem Preis anzubieten, den er für richtig hält. Angebot und Nachfrage – besonders in diesem Jahr scheint dieses Prinzip bei Pokémon-Karten voll zu greifen. Um dir Schnäppchen zu sichern und die richtigen Kaufentscheidungen zu treffen, informiere dich gerne auf unserem Blog und folge uns auf unseren Social Media-Kanälen. Schnapp‘ sie dir alle!